Skip to main content

BURG WÄCHTER Set: Funk-Türschloss mit E-Key TSE SET 5013 E-Key

238,45 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2018 14:44

Burg-Wächter Elektronisches Türschloss, TSE SET 5013 E-KEY

Das TSE SET 5013 E-KEY von Burg-Wächter ist ein elektronisches Türschloss, mit dem sich bis zu 47 E-Keys programmieren lassen. Es eignet sich für Türstärken bis 60/60 (insgesamt 120 mm) und enthält ein mechanisches Notschloss.

Elektronisches Türschloss TSE BUSINESS SET 5013 E-KEY: Eigenschaften und Einsatz

Der Hersteller Burgwächter liefert hier ein Komplett-Set für Außen- und Innentüren, bestehend aus einem elektronischen TSE-Profil-Zylinder, der die Funkverbindung zum E-KEY (Funkschlüssel) herstellt, den nötigen Batterien und natürlich der Bedienungs- und Einbauanleitung. Das System ist sehr sicher, im Jahr 2015 meldet der Anbieter schon 100 Milliarden Funkschlüssel-Schließungen seit Einführung des Produktes. Die AnwenderInnen können sich über die TSE Software anmelden und dann maximal 47 TSE E-KEYS programmieren. Es gibt darüber hinaus die beiden Optionen, über eine Tastatur einen TSE PIN-Code einzugeben oder sogar einen Fingerscan zu verwenden. Damit wäre das Schloss absolut sicher. Auch so bringt der E-Key einen optimalen Manipulationsschutz mit und schützt Türen bis zu einer Gesamtstärke von 120 mm. Die Montage ist einfach und erfolgt ohne Bohren oder das Verlegen von Kabeln. Der TSE-Profil-Zylinder mit seiner elektronischen Steuerung ersetzt ganz einfach den mechanischen Profil-Zylinder, bestehende Beschläge bleiben komplett erhalten. Es handelt sich um eine einfache Nachrüstung.

Besondere Features des TSE BUSINESS SETs 5013 E-KEY

Der E-Key wird über den PC programmiert, die Software ist optional erhältlich. Sie bringt Funktionen wie eine Benutzerverwaltung, die Vergabe von Rechten und Zeitfenstern oder auch das Auslesen der Historie mit. Wenn mit dem Schlüssel mehr als zwei oder drei Schlösser betrieben werden sollen, ist diese Software sehr empfehlenswert. Das Schloss ist übrigens mit selbst verriegelnden Einsteckschlössern wie dem Abus TKZ40 kompatibel. Die verriegelten Schlössen können aus Sicherheitsgründen von innen rein mechanisch geöffnet werden. Nach Nutzerberichten läuft das Schließsystem störungsfrei und lässt sich unproblematisch (allerdings nicht kinderleicht!) programmieren. Ausfälle sind keine bekannt.


238,45 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2018 14:44